Neubau Wohn- und Dienstleistungsgebäude Mühleplatz - 2. Rang

Auf dem Areal gegenüber der Kulturmühle Lyss sollen ein Wohn- und Dienstleistungsangebot geschaffen und die räumliche Nähe zum bestehenden Altersheim genutzt werden. Der oberirdische öffentliche Parkplatz wird in die zukünftige Einstellhalle verlegt.


Beim Wettbewerbsprojekt wurde der Neubau als Solitärgebäude konzipiert, welches die vorhandene Platztypologie der Südwestseite gegen Nordosten fortsetzt, indem es das Raumkontinuum so mit formt, dass die Mühlengebäude mit adäquaten Proportionen konfrontiert sind. Stahlton-Elemente bekleiden die primäre Tragstruktur der Stahl-Beton Verbundstützen und der Beton-Deckenstirnen. Dieses Raster bindet die volumetrische Komposition der Baute zu einer Einheit.


Projektierungbauzeit architekten gmbh 
baukonstrukt AG
Bauherr
SUVA und Allreal Generalunternehmung AG

Wettbewerb | Mühleplatz | Lyss
Wettbewerb | Mühleplatz | Bauingenieur
Wettbewerb | Bauingenieur | Holzbau
ühleplatz | Lyss | Bauingenieur