An- und Umbau Roth-Haus in Muri AG

Die Stiftung Haus-Roth betreibt ein Wohnheim mit Beschäftigungsstätte für Schwerstbehinderte in Muri. Zur Erweiterung des Angebots ist ein An- und Umbau geplant. Das Projekt beinhaltet einen viergeschossigen Annexbau, mit einer Sichtbetonfassade (BOK 3 und Schalungstyp 3) und direktem Zugang zum Altbau über jede Ebene, sowie den kompletten Umbau des bestehenden Gebäudes. Die Sichtbetonfassaden werden zur Lastabtragung verwendet.


BauherrStiftung Roth-Haus, Muri AG
Generalplaner
camponovo baumgartner architekten
Planung
2018 - 2019
Ausführung
2019 - 2020
Leistungen
Baugrube und Tragwerk:
Projektierung
Submission
Realisierung
Im Auftrag von
Weber + Brönnimann AG, Bern
Bauingenieur | Muri | Roth-Haus
Sichtbeton | Aargau | Roth-Haus